Gewerbeflächen

Die Stadt Rödental hat sich in den vergangenen Jahren Dank einer vorausschauenden Kommunalpolitik stetig entwickelt. Das Wohnen und Arbeiten war und wird auch in den kommenden Jahren interessant sein. Die vorhandene Infrastruktur, die Einkaufsmöglichkeiten, die ärztliche Versorgung, aber auch die zahlreichen Vereine sorgen dafür, dass man sich wohl fühlt. Ausreichend Abwechslung findet der Stressgeplagte in den unmittelbar vor der Haustüre liegenden Naherholungsgebieten, wie den Froschgrundsee, Mönchrödener oder Taimbacher Forst. Kulturell interessante Angebote finden sie in den Burgen und Schlössern, aber auch bei Theater und Konzertbesuchen in Rödental und Umgebung. Einmalig ist das seit 2008 eröffnete „Europäische Museum für modernes Glas, Schloss Rosenau".

Die Mitarbeiter des Bauamtes stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Drucken

Blumenrod

Gewerbe- und Industriegebiet Blumenrod


GewerbeflächenEin Großteil der Flächen des Gewerbegebiets Blumenrod wird derzeit noch landwirtschaftlich genutzt. Die notwendige Erschließung der betreffenden Fläche ist kurzfristig möglich. Die Bauleitplanung wird auf die jeweilige Nutzung abgestimmt.

Entfernungen:
A 73 Anschlussstelle Rödental
B 4 Coburg Nord/Lautertal
Bahnhof Rödental (Oeslau)
Verkehrslandeplatz Brandensteinsebene (Coburg)
Flughafen Nürnberg
Oberzentrum Coburg (Hochschulstandort)
  7 km
9 km
5 km
10 km
110 km
10 km

Drucken

Oeslau West

Gewerbegebiet Oeslau West


GewerbeflächenDas Gewerbegebiet finden sie unmittelbar an der A 73, Anschlussstelle Rödental. Dort befindet sich ein Konglomerat vieler Fachmärkte. Das Gewerbegebiet Oeslau West hat eine Fläche von insgesamt 37 ha. Folgende Flächen sind noch verfügbar:

A mit ca. 2,0 ha
B mit ca. 0,8 ha
C mit ca. 2,3 ha

Drucken