Was ist eine Sozialwohnung

Vermietung von Sozialwohnungen
Sozialer Wohnungsbau bezeichnet den staatlich geförderten Bau von Wohnungen, für soziale Gruppen, die ihren Wohnungsbedarf nicht am freien Wohnungsmarkt decken können. Zur Belegungsbindung tritt eine höchstzulässige Miete („Kostenmiete") auf der Grundlage des Wohnungsbindungsgesetzes (WoBindG). Diese zweckgebundenen Wohnungen sind sowohl belegungs- als auch mietgebunden.

Um eine Sozialwohnung beziehen zu können, muss ein Antrag auf Feststellung der Wohnberechtigung gestellt werden. Den Antrag erhalten Sie im Rathaus oder im Landratsamt Coburg. Zuständig für die Ausstellung ist das Landratsamt Coburg.
Ausführliche Informationen erhalten Sie im
Wohnungsamt
Tel.: 09563 / 96 31
Fax: 09563 / 96 49
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!