Wohnungsamt

Vermietung von Wohnungen

Das Wohnungsamt der Stadt Rödental vermittelt Mietwohnungen, die sich im Eigentum der Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises Coburg, der GBW Gruppe Würzburg und der KEWOG Tirschenreuth befinden. Bei dem Großteil der Wohnungen handelt es sich um Sozialwohnungen, es werden aber auch frei finanzierte Wohnungen vermittelt. Die Wohnungsbaugesellschaften verwalten ca. 1000 Wohnungen in Rödental.



Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag
07:30 Uhr – 12:00 Uhr und 13:30 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag und Freitag
07:30 Uhr - 12.00 Uhr
Mittwoch

07:30 Uhr – 12:00 Uhr und 13:30 Uhr – 18:00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung möglich.



Kontakt:

Wohnungsamt (Zimmer 107)
Bürgerplatz 1
96472 Rödental

Aufgabenbereiche:

  • Vermittlung von Sozialwohnungen
  • Registrierung von Wohnungssuchenden
  • Wohnungsvergabe im Rahmen des Wohnungsbindungsgesetzes
Mithilfe bei der Antragstellung auf Erteilung eines Wohnberechtigungsscheins nach § 5 WoBindG

Jährlich stehen etwa 100 Wohnungen zur Belegung zur Verfügung. Wenn Sie eine Wohnung über die Stadt Rödental beantragen möchten, können Sie sich hier für eine Wohnung bewerben.

 Antrag stellen

Was ist eine Sozialwohnung?
Sozialer Wohnungsbau bezeichnet den staatlich geförderten Bau von Wohnungen, für soziale Gruppen, die ihren Wohnungsbedarf nicht am freien Wohnungsmarkt decken können. Zur Belegungsbindung tritt eine höchstzulässige Miete („Kostenmiete") auf der Grundlage des Wohnungsbindungsgesetzes (WoBindG). Diese zweckgebundenen Wohnungen sind sowohl belegungs- als auch mietgebunden.

Um eine Sozialwohnung beziehen zu können, muss ein Antrag auf Feststellung der Wohnberechtigung gestellt werden. Den Antrag erhalten Sie im Rathaus oder im Landratsamt Coburg. Zuständig für die Ausstellung ist das Landratsamt Coburg.

Ansprechpartner

Frau Agnes Fischer

Frau Agnes Fischer

Zimmer: 107