•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Rathaus Rödental - Bürgerplatz 1
  • Rödental - Schloss Rosenau
  • Brücke über den Froschgrundsee
  • Rödental - Gewerbegebiet
  • Domäne Rödental
  • Rödental von oben
  • Orangerie / Europäisches Glasmuseum
Hier könnte ein einleitender Text stehen ...

Stellungnahme Netzausbau

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit dem 04.08.2017 hat die Bundesnetzagentur den 2. Entwurf zum Netzentwicklungsplan (NEP) 2030 veröffentlicht. Nach wie vor ist das Landkreisgebiet von den Planungen durch die beiden Trassenvarianten P44 und P44mod betroffen. Nach Ansicht der Bundesnetzagentur erfüllen beide Trassen das „Erforderlichkeitskriterium“. Und auch wenn im 2. Entwurf zum NEP weitere Trassenvarianten untersucht wurden, sieht die Bundesnetzagentur sämtliche Varianten als gleichwertig an. Das bedeutet für den Landkreis Coburg, dass derzeit keine Stadt und Gemeinde im Landkreisgebiet sicher sein kann, dass sie von der Trasse nicht tangiert wird.

Bedanken möchte ich mich bei allen, die am 06.08.2017 an unserer landkreisweiten Demonstration teilgenommen haben und bisher schon Ihre Einwendungen eingebracht haben.

Die Stadt Rödental hat in der Sitzung des Stadtrates vom 18.09.2017 eine Stellungnahme (Einwendungen) verfasst und beschlossen. Grundsätzlich wird aber jede Stimme, jeder Einwand gebraucht und deshalb bitte ich Sie, beteiligen Sie sich am Konsultationsverfahren.

Sie haben folgende Möglichkeiten, sich am Verfahren bis zum 16. Oktober 2017 zu beteiligen:


Internet: www.netzausbau.de/bedarfsermittlung/2030/nep-ub/de
Unter dem Punkt: Öffentlichkeitsbeteiligung finden Sie das Online-Formular

Alternativ mit einer Stellungnahme per Post möglich an die:

Bundesnetzagentur
Stichwort: Netzentwicklungsplan/Umweltbericht

Postfach 80 01
53105 Bonn

oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mögliche Textbausteine für Ihr Einwendungsschreiben finden Sie hier:

Textbausteine Landkreis Coburg

Beschluss des Stadtrates vom 18.09.2017

Beschluss Stadtrat vom 18.09.2017


Nutzen Sie auch weiterhin unsere „Flyer-Aktion“.
Diese erhalten Sie wie gewohnt im Rathaus.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, lassen Sie uns gemeinsam kämpfen:

Gegen alle Stromtrassen durch das Landkreisgebiet


Ihr Bürgermeister
Marco Steiner

Weitere Beiträge ...

roedenbad-banner
rosenau-banner